• Neu
Ringelsocken-Harnischwels, Panaqolus albivermis "Flash Pleco" L204
search
  • Ringelsocken-Harnischwels, Panaqolus albivermis "Flash Pleco" L204
< >

Ringelsocken-Harnischwels, Panaqolus albivermis "Flash Pleco" L204

39,90 €
Bruttopreis zzgl. Versand
Menge

  Sicherer Tierversand durch Tierkurier

Ankunft innerhalb 24h nach Sendungsaufgabe

  Lebendankunftgarantie

Bei Versand mit GO! Tierkurier, übernehmen wir das Versandrisiko!

  Ab 79€: Kostenfreier Versand von Wirbellosen und Waren innerhalb Deutschland.

Ab 190€: Kostenfreier Versand via Tierkurier nach Deutschland. (Siehe AGB/Info: Lieferung)

Wichtig: Versand nur über Go.  

 

Der Flash Pleco oder lateinisch L 204 Panaqolus albivermis stammt aus Südamerika. Der auch Ringelsocken-Harnischwels genannte Zierfisch lebt dort offenbar nur im Rio San Aleandro. Sehr auffällig ist das hübsche Streifenmuster, das bei Jungtieren etwas ausgeprägter ist. Der Körper ist sehr dunkel, fast schwarz mit dünnen weisslich-/gelblichen Linien.

Der Flash Pleco ist ein Allesfresser, der aber unbedingt eine Wurzel zur Verfügung haben sollte, damit er seinen Bedarf an Holzfasern decken kann. Grundsätzlich kann der L 204 Panaqolus albivermis bis zu 15 cm groß werden und benötigt ein entsprechend großes Aquarium, d.h., die empfohlene Beckengröße beträgt für ein Pärchen mindestens 100 cm. Bei einer Gruppenhaltung sollte den Tieren entsprechend mehr Platz haben, pro Tier sollte man jeweils wenigstens 30 cm Beckenlänge mehr einplanen. Außerdem sollte das Aquarium gut mit Wurzeln und Steinen strukturiert sein, damit die Tiere Reviere bilden können und jeder eigene Verstecke besetzen kann.

Bei größeren Flash Pleco lassen sich die Geschlechter gut unterscheiden: Die Männchen tragen hinter ihren Kiemen und am Schwanzansatz mehrere lange Odontoden (Stacheln). Eine Gruppenhaltung von L 204 Panaqolus albivermis gestaltet sich mit zunehmender Größe und höherem Alter als schwierig, denn die Welse werden zunehmend territorial, allerdings hält sich die Aggression in Grenzen.

Eine Vergesellschaftung der Ringelsocken-Harnischwelse mit anderen Arten ist problemlos möglich. Bei der Beckengestaltung sollte darauf geachtet werden, dass ausreichend Versteckmöglichkeiten wie Wurzeln, Steine oder Höhlen vorhanden sind und der Bodengrund nicht zu scharfkantig ist, damit sich die Welse nicht verletzen können. Ideal ist Sand oder sehr feiner Kies.

Der pH-Wert des Wassers sollte zwischen 6,0 und 8,0 liegen und das Wasser sollte weich bis maximal mittelhart sein. Die Fische fühlen sich bei einer Wassertemperatur zwischen 24 bis 29° Celsius am wohlsten. Beim L 204 Panaqolus albivermis handelt es sich um einen Allesfresser, der am besten mit Grün- oder Trockenfutter gefüttert wird.

W060
10 Artikel

8 andere Artikel in der gleichen Kategorie: